StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

Begriffe A:

ADAM

Adipositas

Ätherische Öle

Aging

Akupressur

Algen

Allergie

Aloe Vera

Alternativmedizin

Anthroposophie

Antioxidantien

Archetyp

Aromatherapie

Atemtherapie

ATMA

Aura

Autogenes Training

Ayurveda

Ayurveda:

Abhyanga

Chapatti

Chai

Dosha

Ernährung

Garshan

Ghee

Mutter und Kind

Naan

Orte

Panchakarma

Pizzicil

Prakriti

Pulsdiagnose

Samsara

Stirnölguss

Svedana

Zungenschaber

Rezepte

Ayurveda und Sport

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Im Wasser sind wir nur noch ein Siebtel so schwer wie an Land. Der im Wasser herrschende Auftrieb sorgt für eine Schonung der Gelenke, was einen großen Vorteil für die körperliche Gesundheit bedeutet. Das Element Wasser besitzt eine tausendmal größere Dichte als die Luft. Dies führt dazu, dass der Wasserdruck mehr vom Herzen abverlangt und die Lunge und der Bewegungsapparat einen höheren Einsatz bringen müssen. Daher gehört Schwimmen zu den gesündesten Sportarten überhaupt und wird bereits schon in der ältesten Schriftensammlung der Menschheit empfohlen. Das Schwimmen ist für alle Konstitutionen gleichermaßen geeignet. Vatha-Menschen und Kapha-geprägte Menschen sollten sich jedoch nicht zu lange in Wassertemperaturen unter ca. 21° C bewegen.