StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

V-W:

Verliebtheit

Vipassana

Visualisierung

Vitalstoffe

Vivaness

Wallfahrt

Waschnuss

Wasser

Wechseljahre

Wein

Wellness-Aphrodite

Wetter

WHO

Wilhelmshöhe

Wöchnerin

Wein:

Weinrebe

Rebsorten

Vinotherapie

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Die Weinrebe

kultivierte Weinrebe

gehört zu den ältesten Kulturpflanzen. Schon um 3.500 v. Chr. waren Wild- bzw. Weinreben (» Vitis) bei den Ägyptern, den Babyloniern und den Indern bekannt und wurden kultiviert Und auch die alten Griechen und die Römer betrieben Weinbau. Von den Römern wurden die Reben nach Deutschland und auch nach Britannien gebracht. Bereits » Hieronymus Bock hat sich in seinem "Kräuterbuch" auch eingehend mit der Wildrebe befasst und sie von der » Kulturrebe unterschieden. Aufgrund der unterschiedlichsten Klimazonen und Standorte entwickelten sich in Europa zahllose Rebsorten. Durch Züchtungen wurden und werden sie weiterentwickelt, die daraus erzeugten Weine werden analog der Weinrebe klassifiziert. Z.B. Riesling – >Bei Riesling handelt es sich um eine weiße Rebsorte, sie gilt als eine der eine der besten und wichtigsten Weißweintrauben (Edelrebe). Anbaugebiete in Deutschland z.B. Mosel, Saar, Ruwer, Nahe, Main, Rhein, Franken, Wachau. Die Schieferlagen an Mosel, Saar und Ruwer gehören derzeit einmal wieder aufgrund einer besonderen Mineralität zu den begehrtesten Weinrebe-Anbaugebieten der Welt.