StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

G-H:

Gammalinolensäure

Geburt

Gehirnjogging

Gelee Royal

Gesundheit

Ghee

Ginseng

Globuli

Glücksaroma

Guarana

Heilkräuter

Herz

Homöopathie

Honig

Hoodia

Hopi-Stick

Hormone

Horoskop

Hyaluron

Hypnose

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Keltische Baumhoroskop

Baumhoroskop

Obwohl das sog. "Baumhoroskop" ( oder auch „Keltisches Baumhoroskop“ bzw. "Baumhoroskop der Kelten" eine freie Erfindung des 20. Jhdt. sein und mit den alten Kelten überhaupt nichts zu tun haben soll.... hat es eine relativ weite Verbreitung (siehe z.B. » Robert von Ranke Graves). Überliefert ist, dass sich die Kelten u.a. sorgsam mit der » Natur und somit auch mit Bäumen befasst haben und dass es neben anderen „Gottheiten“ auch den Gott bzw. Beschützer der Wälder und der Natur gab, z.B. Sucellus, der gallische/keltische Gott des Waldes oder der Fruchtbarkeit.

Seit den 80er Jahren ist das sog. "Keltische Baumhoroskop" auch in Deutschland mehr oder weniger bekannt, u.a. auch durch die erste Buchveröffentlichung in deutscher Sprache (1984 - derzeit gab es vor dem Bundesgerichtshof mehrere Instanzen). Heute bietet der Fachmarkt weit mehr als ein Buch (oder auch Kalender) an mit mehr oder weniger ausführlichen Beschreibungen zu den einzelnen "Baumtypen". Ob jemand an Horoskope (so auch an Baumhoroskope) glaubt oder nicht ist jedem selbst überlassen, erfahrungsgemäß bringen Sie u.a. auch gesellschaftlichen Spaß ;-).

Es gibt mehrere Arten von Baumhoroskopen, wir notieren für Sie die gängigste. Im keltischen Baumhoroskop werden 21 verschiedene Bäume dargestellt, die verschiedene Grundcharaktere darstellen (siehe » Baumhoroskop-Übersicht). In erster Linie wird der individuelle Geburtstag jeweils einem bestimmten Baum zugeordnet.

Sollten Sie den Wunsch haben, sich mit der Thematik mehr zu befassen, verweisen wir gerne auf den Buchfachhandel - i.d.R. sind die » Esoterik-Abteilungen seit Ende der 80er Jahre sehr gut sortiert.

sog. "Keltisches Baumhoroskop"





23.12-1.1. & 25.6.-4.7. Apfelbaum Die Liebe





2.1.-11.1. & 5.7.-14.7. Tanne Das Geheimnisvolle





12.1.-24.1. & 15.7.-25.7. Ulme die gute Gesinnung





25.1.-3.2. & 26.7.-4.8. Zypresse die Treue





4.2.-8.2. & 5.8.-13.8. Pappel die Ungewissheit





9.2.-18.2. & 14.8.-23.8. Zürgelbaum die Zuversicht





19.2.-29.2. & 24.8.-2.9. Kiefer das wählerische Wesen





1.3.-10.3. & 3.9.-12.9. Weide die Melancholie





11.3.-20.3. & 13.9.-22.9. Linde der Zweifel





21.3.

Eiche eine robuste Natur







23.9. Ölbaum die Weisheit





22.3.-31.3. & 24.9.-3.10. Haselstrauch das Außergewöhnliche





1.4.-10.4. & 4.10.-13.10. Eberesche das Feingefühl





11.4.-20.4. & 14.10.-23.10. Ahorn die Eigenwilligkeit





21.4.-30.4. & 24.10.-11.11. Nussbaum die Leidenschaft





1.5.-14.5.

Pappel die Ungewissheit





15.5.-24.5. & 12.11.-21.11. Kastanie die Redlichkeit





25.5.-3.6. & 22.11.-1.12. Esche der Ehrgeiz





4.6.-13.6. & 2.12.-11.12. Hainbuche der gute Geschmack





14.6.-23.6. & 12.12.-21.12. Feigenbaum die Empfindsamkeit





24.6.

Birke das Schöpferische







22.12. Buche das Gestalterische
» Horoskop