StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

K:

Kamasutra

Kampo

Karma

Kater

Katechin

Keratin

Kinder

Kinesiologie

Klimakterium

Klosterluft

Koffein

Komplementärmedizin

Kosmetik

Kosmos

Kraftorte

Kum Nye

Kurkrise

Kunst

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Karma

ist eine Bezeichnung aus den indischen Religionen*. Durch den Kreislauf von » Geburt, Tod und » Wiedergeburt – die » Seelenwanderung – wirken die Taten, bezeichnet als Karma, von einem ins nächste Leben hinein. Gutes Karma sammeln heißt, nach dem Tod in eine bessere Position geboren zu werden. Ergebnis eines schlechten Lebenswandels ist, in eine niedere Welt geboren zu werden.

Zitat:

Wer andre Wesen quält, die auch nach Wohlsein streben, so wie er selbst,

der hat kein Glück im nächsten Leben.

Wer andre Wesen schont, die auch nach Wohlsein streben, so wie er selbst,

der findet Glück im nächsten Leben.

(Dhammapada, 3. Jhd. v. Chr.)
-*siehe z.B. » Buddhismus, » Hinduismus