StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

K:

Kamasutra

Kampo

Karma

Kater

Katechin

Keratin

Kinder

Kinesiologie

Klimakterium

Klosterluft

Koffein

Komplementärmedizin

Kosmetik

Kosmos

Kraftorte

Kum Nye

Kurkrise

Kunst

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

nennt man die Wechseljahre.

Klimakterium

» Wechseljahre sind n.a.A. keine Krankheit, sondern eine natürliche Lebensphase, in der körperliche, psychische sowie soziale Veränderungen oft ineinander greifen können.

Medizinisch gesehen liegen die Wechseljahre bei einer Frau*) kurz vor und kurz nach der letzten monatlichen Regelblutung (Menopause. In der Regel tritt die letzte Blutung zwischen dem 45. und dem 55. Lebensjahr ein. Die Wechseljahre trennen zwei Lebensabschnitte im Leben einer Frau: die fruchtbare Phase und die Zeit, in der keine Fortpflanzung mehr möglich ist. Es gibt unerwünschte Begleiterscheinungen wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, » Schlafstörungen, Schwindelgefühl, » Herzjagen, verstärkte » Wassereinlagerung im Gewebe, seelische Verstimmungen. Da zwischen dem 55. und 65. Lebensjahr die » Östrogenproduktion völlig versiegt wird i.d.R. auch die » Haut dünner und trockener, die Faltenbildung nimmt verstärkt zu, die » Haarstruktur wird stärker, Schleimhäute werden trockener. Der ab dem 55-65 Lebensjahr stattfindende Östrogenmangel hat auch auf Langzeit gesehen Folgen. Osteoporose (Knochenabbau) sowie aber auch *erwünschte Begleiterscheinungen“*: Spätestens zu Beginn der Wechseljahre sollte Zeit sein, sich auf seine bisherigen Lebenserfahrungen zu berufen, an sich selbst einmal zu denken und versuchen, seine individuellen Bedürfnisse zu befriedigen – sich ganz einfach Gutes tun!
siehe auch » selfness

Rückenschule

Die eigene Einstellung zu den Wechseljahren ist sicherlich von großer Bedeutung. Leib und Seele brauchen spätestens jetzt nicht nur einen guten medizinisch geschulten Begleiter und gfs. Medikamente sondern u.a. auch eine „gute Portion“ aus dem reichhaltigen Angebot » wellness - sozusagen also eine wie o.a. „erwünschte Begleiterscheinung“ .;-)

Siehe auch „Klimakterium des Mannes“*) - > » ADAM