StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

K:

Kamasutra

Kampo

Karma

Kater

Katechin

Keratin

Kinder

Kinesiologie

Klimakterium

Klosterluft

Koffein

Komplementärmedizin

Kosmetik

Kosmos

Kraftorte

Kum Nye

Kurkrise

Kunst

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Kosmetik

Der Ausdruck » Kosmetik hat griech. Ursprung - > » Kosmos und kann übersetzt werden mit Schmuck, Welt-/Naturordnung. Mittels Kosmetikprodukten, Kosmetika, haben wir die Möglichkeit, unseren Körper zu reinigen, zu vitalisieren, zu stabilisieren, zu deodorieren, zu parfümieren und zu schmücken (schminken) und „on topp“ dadurch auch eine gute Möglichkeit, uns selbst zu verwöhnen.

Die Ursprünge der Kosmetika

gehen nachweisbar bis in das alte Ägypten zurück.

Kosmetikprodukte in Form eines sehr breit gefächerten Angebots werden heutzutage nicht nur für das weibliche Geschlecht sondern mittlerweile auch in sehr reichhaltigem Angebot für „die Herren der Schöpfung“ und für » Kinder angeboten. Das Geschäft mit der Schönheit und den Versprechungen bzgl. „Wunder aus dem Tiegel“ ist allem Anschein nach kein schlechtes sondern eher ein wesentlicher und nicht mehr wegzudenkender Faktor im Handel. Der westeuropäische sowie der US-Markt ist gigantisch. Um sich selbst und auch seinen Geldbeutel zu schützen ist es mittlerweile wohl in erstem Schritt unvermeidbar, sich über die Inhaltstoffe der Produkte zu informieren (siehe auch » wellness, » Inhaltstoffe Kosmetik, » INCI)