StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

M-N:

Märchen

Magnetfeldenergie

Makrobiotik

Mandala

Maslowsche Bedürfnispyramide

Massage

Meditation

Medizin

Melitta

Meridiane

Migräne

Molke

Morgenmuffel

Muttermilch

Mythologie

Nachtkerzenöl

Natur

Neue Homöopathie

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Märchen

Fantasy

Märchen

(„Maere“=Kunde,Bericht) sind seit jeher aus der Literatur nicht wegzudenken. Meist handelt es sich um relativ kurze Erzählungen mit fabelhaften und wunderbaren Elementen. Sog. überlieferte Volksmärchen wurden in alten Tagen mündlich überliefert, irgendwann „gesammelt“ und schriftlich festgehalten. Die » Gebrüder Grimm sind z.B. berühmt für ihre vielen Märchen, die i.d.R. alle eine erzieherische Botschaft enthalten.

Es gibt spirituelle Märchen, Märchen, die der Seele gut tun. Ferner hat sich in der Vergangenheit der Begriff „fantasie“ / Fantasy etabliert, dabei handelt es sich um Geschichten, bei denen übernatürlichen, märchenhafte und magische Elemente vordergründig sind. Elfen, Feen, Hexen, Magier, Orks, Sagengestalten, Zauberer, Zwerge beispielsweise oder auch Phantasietiere, die z.T. mit menschlichen Eigenschaften herkommen sind wesentlicher Bestandteil in einer „Maere“. Grundsätzlich kann man wohl sagen, dass die Handlung immer in eine fiktive Welt verlagert ist. Ob nun Altüberliefertes wie z.B. von den Gebrüdern Grimm oder relativ jüngste „fantasy“ wie z.B. „Der Herr der Ringe“ (» Tolkien) oder „Harry Potter“ (» Rowling) faszinieren Kinder wie Erwachsene.

Märchen oder Fantasy – wem’s gefällt, der hat „zum Abschalten“ für einen „ wellness-Nachmittag“ wunderbare Möglichkeiten auch aus dem Bereich Literatur.

-> siehe auch » Hans Christian Andersen, » Buchtipp