StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

M-N:

Märchen

Magnetfeldenergie

Makrobiotik

Mandala

Maslowsche Bedürfnispyramide

Massage

Meditation

Medizin

Melitta

Meridiane

Migräne

Molke

Morgenmuffel

Muttermilch

Mythologie

Nachtkerzenöl

Natur

Neue Homöopathie

Massage:

Ayurveda-Massagen

Babymassage

Bindegewebsmassage

Biodynamische Massage

Fußmassage

Hot-Massage

Klangmassage

Lomi

Lymphdrainage

Periostmassage

Rolfing

Tantra-Massage

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Mittels einer Bindegewebsmassage

sollen sich wie bei einer » Reflexzonenmassage durch bestimmte Nervenreizungen u.a. sog. Fernwirkungen auf innere Organe erzielen lassen. Der Name Bindegewebsmassage steht soz. für die Behandlung bestimmter Zonen an der Haut, Muskulatur und im Unterhautbindegewebe . Entwickelt wurde sie von » Elisabeth Dicke. Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt u.U. die Kosten einer Behandlung, sicherheitshalber sollte man sich jedoch vor der Therapie bei seiner Krankenkasse erkundigen, ob die Kosten übernommen werden.