StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

M-N:

Märchen

Magnetfeldenergie

Makrobiotik

Mandala

Maslowsche Bedürfnispyramide

Massage

Meditation

Medizin

Melitta

Meridiane

Migräne

Molke

Morgenmuffel

Muttermilch

Mythologie

Nachtkerzenöl

Natur

Neue Homöopathie

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

1908 erfand die Dresdner Hausfrau

Melitta Bentz den sog. Kaffeefilter. Gemeinsam mit ihrem Ehegatten gründete sich die Firma Melitta. Vor der Erfindung des Kaffeefilters wurde das Kaffeepulver entweder komplett in das aufgebrühte Wasser gegeben und dann durch ein Sieb geschüttet oder man verwendete einen Kaffeebeutel. Der Kaffeefilter ist ein Filter aus Papier, der in einen trichterförmigen oder runden Behälter aus Porzellan oder Plastik gelegt wird. Das gemahlene Kaffeepulver gibt man auf den Kaffeefilter und brüht dann den » Kaffee mit heißem Wasser auf.