StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

S:

Salze

Sanskrit

Schlaf

Schröpfen

Schwitzhütte

Seifennuss

Selfness

Sex

Shiatsu

Sinne

Slimmingeffekt

Slow Life

Soapnuts

Solarplexus

Solen

Sonnenhut

So-Shin

Spa

Sport

Stillen

Stress

Schwangerschaft

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Als Stillen wird die Ernährung des Säuglings

od. Kleinkinds an der menschlichen Brust bezeichnet. Ein gesundes Neugeborenes sollte möglichst innerhalb der ersten Stunde nach der » Geburt mittels » Muttermilch gestillt werden. Nach heutigen Erkenntnissen gilt Stillen als die beste Ernährung für die ersten 6-9 Mon. und eine wertvolle Nahrungsquelle bis über den 2. Geburtstag hinaus (z.B. auch Empfehlung des Weltkinderhilfswerks » UNICEF, Innocenti-Declaration). Zudem fördert das Stillen den Kontakt zwischen Mutter und Kind. Gestillte Kinder sind im Vergleich zu sog. „Flaschenkindern“ i.d.R. seltener krank. Neben der optimalen Nährstoffzusammensetzung der Muttermilch erhält der Säugling durch das Stillen Antikörper des mütterlichen Immunsystems. Nur sehr wenige Frauen können nicht bzw. nur eingeschränkt stillen. Bei auftretenden Problemen sollte sich eine stillende Mutter an eine Hebamme od. Stillberaterin wenden