StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

B:

Bachblüten

Balance

Bandscheibe

Barfußpfad

Basis-Öle

BDIH

Bewegung

Bewegungstherapie

Bio-Energetik

BioFach

Biofeedback

Bioresonanz

Blütenessenzen

Bonbon

Burn Out

BZgA

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Balance

Balance

Viele Gesundheitslehren und –Philosophien auf der ganzen Welt basieren auf dem Grundsatz des vollkommenen Gleichgewichts. Die Ausformungen und Anstrengungen, um dieses Ziel zu erreichen sind ausgesprochen vielfältig und unterschiedlich. Vielfach wird angestrebt, über die körperliche Fitness auch die körperliche » Gesundheit zu erlangen. In den fernöstlichen Naturheil-Lehren ist allerdings schon lange bekannt, dass zur absoluten » Wellness, d. h. zum täglichen Wohlbefinden, mehr gehört, als nur die körperliche Gesundheit. Diese Überzeugung ist in den letzten Jahren zunehmend auch von – zunächst amerikanischen – und nun auch europäischen Ärzten, insbesondere Naturheilärzten, Heilpraktikern, Gesundheitstrainern usw. übernommen worden. Auch sie haben erkannt, dass es sich um einen Zustand der vollkommenen Balance, d. h. des vollkommenen Gleichgewichts handelt, welches auf verschiedenen Eckpfeilern ruht. Diese sind im Einzelnen: ein gesunder Körper, ein gesunder Geist, eine gesunde Familie, eine gesunde Gesellschaft. Ein weiterer nicht unwesentlicher Eckpfeiler ist Bestandteil einer japanischen Philosophie: gesunde Finanzen. Letzteres ist eine Denkweise, an die wir Europäer uns erst langsam gewöhnen können.

Die jüngsten Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und deren Auswirkungen beim Einzelnen und seiner Familie, lassen in der Tat erkennen, dass vollkommenes und bereichertes Leben in allen Bereichen ganzheitlich im Gleichgewicht sein muss.

siehe auch » selfness