StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

Ernährung:

Allgemein

Bio

BMI

Diät

Food

Gesund wie eine Katze

Genussmittel

Heilpilze

Lebensmittel

Schadstoffe

Normalernährung

Sprüche

Studentenfutter

Regionale Küche

Wellness und Wein

Lust am Kochen

Lust am Einkaufen

Diät:

Atkins-Diät

Banting-Harvey-Diät

Brigitte-Diät

Diätassistent

Diätfehler

Eier-Kur

Heilfasten

Hollywood-Diät

Krankendiät

Weight Watchers

Rezepte

Schlankheitsdiät nach Dr. Bruker

Schlankheitsmittel

Schrothkur

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Hierbei handelt es sich um Konzentrate aus Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer Wirkung, welche die Ernährung ergänzen sollen. Sie werden "dosiert" verkauft, zum Beispiel als Pulver, Kapseln, Tabletten oder Flüssigampullen. Trotz dieser medizinisch anmutenden Darreichungsform sind sie rechtlich gesehen aber den Lebensmitteln zugeordnet. Das bedeutet, sie durchlaufen keine Prüfung durch eine offizielle Institution bevor sie auf den Markt kommen. Der Hersteller ist lediglich verpflichtet, dem Bundesamt für Verbraucherschutz (BVL) das „IndenVerkehrbringen“ zu melden. Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht damit beworben werden, dass sie Krankheiten verhindern oder heilen.