StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

Kosmetik:

Aloe Vera

Granatapfelsamenöl

Inhaltsstoffe

Haare

Haut

Melkfett

Nachtkerzenöl

Naturkosmetik

Phytohormone

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Der Granatapfel oder Grenadine

Granatapfel

(Punica granatum) ist eine Laubbaumart. Granatapfel enthält u.a. Betacarotin, B1, B2, C, Kalium, Phospor, Magnesium, Kalzium, Eisen, Eiweiß. Die Früchte werden als Obst gegessen bzw. als Saft verarbeitet oder es werden die zahlreichen Kerne genutzt, um Granatapfelsamenöl (Oleum Punica granatum) herzustellen. Dieses ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen (z.B. Polyphenole, » Isoflavonoide). Den Inhaltstoffen der Granatapfelkerne werden pflanzliche Hormone, sog. Phytoöstrogene zugeschrieben. Diese » Phytoöstrogene sollen auf den menschlichen Hormonstoffwechsel eine ähnlich regulierende Wirkung ausüben wie körpereigene » Hormone. Granatapfel-Samenöl enthält ca. 60% » Gammalinolensäure und wird auch in der » Hautpflege vor allem bei reifer und beanspruchter Haut gerne als „Radikalfänger“ genutzt.