StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

Personen:

Personen A-B

C-E

F-G

H-J

K-L

M-O

P-R

S-T

U-Z

C-E:

Canfield

Chasse

Coelho

Cooper

von Däniken

Dahlke M.

Dahlke

Dalai Lama

Dante

da Vinci

Dethlefsen

Diamond

Dicke

Duerer

Einstein

Emoto

Erickson

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Elisabeth Dicke

(1884-1952), Dtsch, Physiotherapeutin, Erfinderin der Bindegewebsmassage. Im Alter von 45 Jahren entdeckte Elisabeth Dicke „per Zufall“ am eigenen Körper, dass die Behandlung schmerzhafter Zonen am Becken außer der lokalen Schmerzbefreiung auch eine Wirkung auf die Durchblutung ihrer Beine hatte. Lt. Überlieferung hatte Elisabeth Dicke im rechten Bein jahrelang schwere Durchblutungsstörungen, angeblich sollte das Bein sogar amputiert werden. Vorher jedoch konnten die Beschwerden Frau Dickes durch eine Behandlung der Rückenzone analog ihrer Vorgaben nicht nur gelindert sondern nach drei Monaten Behandlung vollständig geheilt werden – wie es heißt. Im Anschluss an ihre Genesung hat Elisabeth Dicke ihre Patienten nach dem gleichen Prinzip behandelt, mit der „» Bindegewebsmassage“.