StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

Wellness und Wasser:

Dampfbad

Floating

Gedächtnis

Hydrotherapie

Sauna

Thalasso

Therme

Wasserfilter

Therme:

Thermalquellen

Thermalorte

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

bzw. Thermalkurorte

Thermalort

Ischia

gibt es weltweit, dies in relativ reicher Anzahl. Bezogen auf die Fläche eines Landes hat z.B. Taiwan mit mehr als 100 » Thermalquellen die weltweit größte Dichte verschied. Heilquellen.

Budapest, die ungarische Hauptstadt, ist mit über 120 verschiedenen Quellen und mehr als 21 öffentlichen Bädern der größte Thermalkurort der Welt.

Die Thermalbäder Italiens gehörten schon im vorigen Jahrhundert zu den beliebtesten Zielen für den „Gesundheits-Touristen“. In die Nähe der Thermalbäder wurden Hotels der oberen Kategorien gebaut, die im Laufe der Zeit international berühmt geworden sind: Abano, Salsomaggioren, Chianciano, Montecatini, Fiuggi und Ischia sind nur einige der weltbekannten Thermalkurorte, die alljährlich Millionen Besucher anziehen.