StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

Wellness-Zitate:

Leben

Essen

Trinken

Tanzen

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

*




















Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt,




















der lasse sich begraben.




















Johann Wolfgang v. Goethe (1749-1832), dtsch.Dichter




















*




















Man soll über die Liebe nicht sprechen,




















sondern aus Liebe handeln, in Liebe leben.




















Shrî Ramakrishna, (1834-1886), ind. hinduist.Philosoph




















*




















Denn so, wie die Liebe dich krönt, kreuzigt sie dich.




















Und glaube nicht, du kannst den Lauf der Liebe lenken,




















denn die Liebe, wenn sie dich für würdig hält, lenkt deinen Lauf.




















Liebet einander,




















aber macht die Liebe nicht zur Fessel:




















laßt eher ein wogendes Meer zwischen den Ufern eurer Seelen sein.




















Khalil Gibran (1883-1931), christl.-liban.Dichter, Philosoph und Maler




















*




















Liebe kennt keine Belohnung. Liebe ist stets um der Liebe willen da




















Konfuzius, (551-479), chin. Philosoph




















*




















Was ist Liebe?




















Das ist doch ganz einfach!




















Liebe ist alles, was unser Leben steigert, erweitert, bereichert.




















Nach allen Höhen und Tiefen.




















Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug.




















Problematisch sind nur Lenker, die Fahrgäste und die Straße.




















Franz Kafka, (1883-1924), Schriftsteller




















*




















Das Leben ist selber die Seligkeit…




















denn das Leben ist Liebe,




















und die ganze Form und Kraft des Lebens




















besteht in der Liebe und entsteht aus der Liebe.




















Johann Gottlieb Fichte (1762-1814), dtsch.Philosoph




















*




















Nur die Liebe kann erziehen.




















Darum muß die Mutter das meiste in der Erziehung tun, weil sie die meiste Liebe hat.




















Ohne Liebe bleibt das beste Erziehungssystem totes Wissen.




















Adalbert Stifter (1805-1868), österr. Schriftsteller




















*




















Liebe zur Natur ist die einzige Liebe, die menschliche Hoffnungen nicht enttäuscht.




















Honoré de Balzac (1799-1850), franz. Philosoph und Romanautor




















*




















Liebe kann man nicht beschreiben, Liebe muß man praktisch treiben.




















Graffiti-Spruch




















*




















Liebe, und einzig die Liebe, ist in der Lage, dir ein glücklicheres Leben zu geben.




















Ludwig van Beethoven (1770-1827), dtsch. Komponist und Musiker




















*




















Wer aus Liebe närrisch wird,




















der wäre es früher oder später auch ohne Liebe geworden.




















Gotthold Ephraim Lessing (1729- 781), dtsch.Schriftsteller




















*




















Liebe, die nur ein Gefühl ist, würde ich nicht als Liebe anerkennen.




















Vincent van Gogh (1853-1890), holl. Maler




















*




















Ohne Liebe kann die Seele nicht leben.




















Sie muß etwas lieben, sie ist aus Liebe geschaffen.




















Katharina von Siena (1347-1380), kath. Heilige




















*




















Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe,




















diese drei, doch am größten unter ihnen ist die Liebe.




















Bibel-Zitat




















*




















Der Liebe geht's wie der Philosophie -




















sie ist und soll allen alles und jedes sein.




















Liebe ist also das Ich - das Ideal jeder Bestrebung.




















Novalis (1772-1801), eigentlich Georg Philipp Friedrich Leopold Freiherr von Hardenberg, dtsch. Lyriker




















*




















Liebe, die von Herzen liebt,




















ist am reichsten, wenn sie gibt.




















Liebe, die von Opfern spricht,




















ist schon rechte Liebe nicht.




















Emanuel Geibel, (1815 - 1884), deutscher Lyriker und Dramatiker




















*




















Das Schicksal sorgt für die Liebe, und um so gewisser, da Liebe genügsam ist.




















Johann Wolfgang v. Goethe (1749-1832), dtsch.Dichter




















*




















"Denn steinerne Grenzen können Liebe nicht fernhalten,




















und was Liebe kann,




















das wagt Liebe zu versuchen." (Romeo)










































"Meine Freigiebigkeit ist so grenzenlos wie das Meer,




















meine Liebe so tief.




















Je mehr ich dir gebe, desto mehr habe ich, denn beide sind unendlich." (Julia)




















William Shakespeare, (1564-1616), engli.Dichter, Dramatiker, Schauspieler u.Theaterleiter




















*




















Liebe heilt Wunden




















Deutsches Sprichwort




















*










































» Desiderata
» Kunst